Tom Ford Beauty: Parfüm und Make Up des Designers

Tom Ford – Obwohl er schon bevor er sein eigenes Label kreierte für Marken wie Gucci Kleidung designte und so vor allem für die sleeke Sexiness seiner Kleidung bekannt wurde, begannen die Kreationen unter seinem eigenen Namen vor allem mit Beauty Produkten. Mittlerweile ist die Beauty Sparte Tom Fords so sehr gewachsen, dass es schwer sein kann die Übersicht zu behalten. Deswegen haben wir uns daran gemacht die beliebtesten Produkte aus den verschiedenen Bereichen rauszusuchen und für euch zusammenzufassen.

Tom Ford Parfüms: Private Blend und Signature Düfte

Tom Ford selbst sagt, dass wenn man Spaß an etwas hat, man in der Sache viel erfolgreicher ist, als wenn man sich seiner Sache unsicher ist. Ob er so auch über seine Parfüms denkt? Denn erfolgreich sind diese auf alle Fälle. Und – wie man es von dem Designer gewohnt ist- überaus exklusiv. Die Düfte bewegen sich in einer Preiskategorie von ca. 50€ für Reisegrößen bis hoch zu fast 900€ für eine große Flasche der angesagten Parfüms. Dafür bekommt man außergewöhnliche Düfte, die lange auf der Haut halten und aus der Masse herausstechen.

„I tried to make a perfume that smelled like cigarettes and vodka… It didn’t work.“

Video Black Orchid: glatt-düsterer Unisex Duft

Wer ein Fan von Tom Fords Zeit bei Gucci war, wird in diesem Duft einige bekannte Thematiken wiedererkennen. Unter Alessandro Michele kennt man Gucci als bunt, gemustert und auffällig. Auffällig war Gucci auch unter Tom Ford, aber auf eine ganz andere Art und Weise, denn wer den Designer kennt weiß, dass bunte Muster nicht unbedingt seine Welt sind. Sexy – das sind seine Designs immer. Häufig dunkel, fast düster, eben verrucht.

Wie eine Dame in den 1920er Jahren. Mit Flapper-Outfit, Schönheitsfleck, Wasserwelle in den Haaren und Zigarettenspitze. Denn dahin entführt der Duft, eine Umgebung wie man sie sich in ‚The Great Gatsby‘ vorstellt. Und diesmal wollte Gatsby Daisy richtig imponieren. Oppulente Blumengestecke und aufwendig importierte Gewürze und nahezu unbezahlbare schwarze Trüffel hat er aufgefahren, um die bisher größte Party zu veranstalten, die seine Gäste je gesehen haben.

Dieses surreale abendliche Zusammenkommen hat das Team von Tom Ford Beauty olfaktorisch nachempfunden und in einen schwarz glänzenden Flakon gefüllt. Würzig-warm und verrucht aber auch etwas angestaubt ist der Duft. Prägnante Noten umfassen unter Anderem:

  • Schwarze Trüffel
  • Schwarze Johannisbeere
  • Schwarze Orchideen
  • Hölzer
  • Weihrauch

Und vor allem der Weihrauch bleibt. Und genau in ihm liegt wohl auch das, was viele als angestaubt bezeichnen würden. Ein Duft, den auch regelmäßige Kirchengänger mit sich tragen. Dieser wurde in Black Orchid allerdings wesentlich subtiler und eleganter verpackt.

Soleil Blanc: Sonnencreme-Duft de Luxe

Das Gegenstück zu schwarzer Orchidee ist bei Tom Ford wohl weiße Sonne. Hier begibt man sich bereits in die ‚Private-Blend‘-Kollektion des Labels. Diese umfasst die hochpreisigen Düfte. Das bedeutet natürlich auch, dass man in dieser Preiskategorie wirklich besondere Parfüms erwartet. Ob Soleil Blanc das erfüllen kann?

  • Coco de Mer
  • Ylang-Ylang
  • Kardamom

Prägen diesen cremig-süßen Duft und machen ihn besonders aufregend. Luxuriös ist er alle mal. Wie sonnenbeschienene Haut auf einer Luxusyacht oder einem Privatstrand. Warme Sonnenstrahlen, Leinenhemden und Pina Coladas verbindet man mit dem Duft. Aber auch für einen Abend in der Strandbar ist der Duft perfekt, Kurzum: Sonnencreme, warme Temperaturen und fruchtige Cocktails. Ein echter Sommerduft, welcher sich vor allem dadurch auszeichnet, dass er nicht versucht mit zitrischen Noten zu arbeiten um spritzig-frisch zu sein. Der Sommerurlaub, den dieser Duft verspricht ist luxuriös, heiß und sexy. Wie man es von Tom Ford gewohnt ist.

Tobacco Vanille: Winterduft für Männer und Frauen

Bevor bei Tabak im  Namen direkt die Gedanken zu Zigaretten übergehen sei gesagt: Abgestandene Zigarettenasche sucht man hier vergebens. Zwar ist der Duft rauchig, aber die Tabaknote erinnert eher an den Duft teurer Zigarren, welche genussvoll vor dem Kaminfeuer geraucht werden. Dazu kommen warme Noten, die fast ein bisschen an Whisky erinnern, aber vor allem auch Vanille. Diese bringt die nötige süße, welche diesen Duft so herrlich oppulent wirken lässt und sowohl Herren als auch Damen das Tragen erlaubt. Aufgebrochen durch scharfen Ingwer sollen sich in diesem Duft Erinnerungen vereinen:

„Tobacco Vanille ist oppulent, warm und ikonisch. Der Duft erinnert an einen englischen Gentlemen’s Club…“

Und tatsächlich ist es das, was Tabacco Vanille ausmacht. Holzige wärme mit Tabak und warmer Vanille. Entfernt erinnert er an Leder und ebnfalls sind weitere würzige Duftnoten vertreten. Mit Tobacco Vanille ist der Name Programm.

Außerdem hat uns ein Vögelchen gezwitschert, dass Harry Styles Fan des Duftes ist und ihn selbst trägt. Ok, vielleicht kein Vögelchen, sondern das Internet. Wenn das nicht der Inbegriff eines englischen Gentleman ist, dann wissen wir auch nicht.

Video Private Blend: Oud Wood vs. Tobacco Vanille

Ein weiterer beliebter Duft von Tom Ford ist Oud Wood. Während sich Tobacco Vanille noch im Unisex-Bereich wiederfindet, ist Oud Wood ein wesentlich herberer Duft und damit eher im Bereich Herrendüfte anzusiedeln.

Verantwortlich dafür natürlich das Oud, also das Adlerholz. Adlerholz ist ein meist mit Herren verbundener Duft. Er ist herb, holzig und rauchig. Manche sagen es riecht nach Motoröl, andere halten es für aschiger und harziger als klassische Holzdüfte.Ob man Oud Wood oder Tobacco Vanille bevorzugt kommt ganz auf den Träger an. Denn ein extrem wichtiges Kriterium bei der Parfümauswahl ist, dass das Parfüm zum Träger passt.

Trägst du mehr Braun, Strick, Leinen oder bevorzugst du Goldschmuck gegenüber Silberschmuck? Genießt du den Herbst und Winter mehr als den Sommer? Willst du anderen gegenüber warm und freundlich wirken oder lieber kühl und unnahbar? All diese Faktoren bestimmen, ob sich die Investition in Tobacco Vanille oder doch eher in Oud Wood lohnt. Tobacco Vanille ist vergleichbar mit einem Oldtimer mit Ledersitzen und Holzamaturen. Elegant, klassisch und unwiderstehlich.

Oud Wood hingegen findet sich mehr in einer Harley Davidson. Kühler Stahl, glattes Leder. Für alle die nach Abenteuern streben. Im ersten Moment mögen diese Vergleiche etwas lächerlich wirken, aber wenn man genauer darüber nachdenkt verbindet man mit Düften doch immer mehr als nur den Geruch an sich. Man erinnert sich an Erlebnisse und Szenarien, vielleicht sogar an Personen. Mit welcher Erinnerung willst du also in Erinnerung gebracht werden?

Ombré Leather: Herrenduft mit Charakter

Ombré Leather befindet sich seit 2018 im Sortiment Tom Fords. Er gehört zur Signature Kollektion, unter welcher tendenziell eher Alltagsdüfte geführt werden. Dennoch ist Ombre Leather keinesfalls langweilig. Vielmehr schafft er es auf eine zurückhaltende Art aufregend zu sein. Er ist definitiv ein Duft der Gegensätze, warm-würzig und gleichzeitig glatt und kühl. Zustande kommt diese durch folgende Duftnoten:

  • Schwarzes Leder
  • Flieder
  • Jasmin

Solch blumige Noten in einem Herrenduft zu finden ist eher selten, genau das macht Ombré Leather zu solch einem außergewöhnlichen Duft. Flieder und Jasmin sorgen hier für die orientalische Note, während schwarzes Leder eine angenehm herbe Grundlage schafft.

Die Gedanken gehen zurück in die 50er und 60er Jahre. James Dean sitzt mit schwarzer Lederjacke bekleidet in seinem Porsche Spider. Lässig ruht eine Zigarette in seinem Mundwinkel. ‚Rebel without a cause‘ – Warum nicht?

Tom Ford Make-Up: von Foundation über Bronzer bis hin zu Lippenstiften

Exklusives Make Up wie das von Tom Ford Beauty eignet sich natürlich besonders gut für spezielle Anlässe. Daher haben wir in der folgenden Übersich über Produkte uns vor Allem darauf konzentriert Produkte vorzustellen, die für besondere Events geeignet sind. Mit den aufgeführten Produkten kann ein einfaches und dennoch wunderschönes Abend-Make-Up gezaubert werden.

Video Foundation Do’s und Dont’s: Foundation, Concealer und Puder

Insgesamt bietet Tom Ford 5 Foundations an. Mit dem Augenmerk auf dem photo-ready Abend-Make-Up sind besonders diese Produkte für die perfekte Haut geeignet und bieten so ein großartige Grundlage, um darauf aufzubauen.

  • Traceless Soft Matte Foundation
  • Concealing Pen
  • Illuminating Powder

Die Traceless Soft Matte Foundation ist eine besonders langhaltende Foundation mit mittlerer bis hoher Deckkraft. Sie lässt sich besonders einfach in die Haut einarbeiten und sorgt mit ihrer aufbaubaren Deckkraft dafür, dass das Endergebnis perfekt auf die Bedürfnisse der Einzelnen angepasst werden kann. Das seidig-zarte finish spendet Feuchtigkeit und verschmilzt mit der Haut. Hilfe beim verbergen zusätzlicher Unebenheiten bietet der Tom Ford Concealer Pen. Seine hochpigmentierte Formulierung lässt Augenringe und Rötungen mühelos verschwinden. Die cremige Textur lässt sich optimal in die Haut und das zuvor aufgetragene Make-Up blenden.

Das Illuminating Powder von Tom Ford hilft mit lichtreflektierenden Pigmenten die Haut zusätzlich zu ebnen ohne eine austrocknende Wirkung zu haben. Das Hautbild wird zusätzlich geebnet und Foundation, sowie Concealer gesettet. So ist die perfekte Grundlage für  das Make-Up geschaffen. Hier sind noch ein paar Tipps und Tricks die dir dabei helfen ein ebenmäßiges Endergebnis zu erzielen:

Contour, Blusher und Bronzer: Definierte Gesichtszüge mit Gold Dust und Terra

Zu dem perfekten Make-Up gehört es natürlich auch die eigenen Gesichtszüge perfekt in Szene zu setzen. Auch für diesen Zweck hat Tom Ford die perfekten Produkte im Petto. Die ein oder andere Geheimwaffe von Make-Up Artists ist auch mit dabei.

  • Shade and Illuminate
  • Cheek Colour
  • Soleil Glow Bronzer

Der absolute Make-Up Artist Geheimtipp – Tom Ford Shade and Illuminate. Das cremige Duo aus Contouring-Farbe und glossy Highlighter setzt das Gesicht optimal in Szene. Die Konturfarbe wird auf Schläfen und unter den Wangenknochen aufgetragen um das Gesicht zu verschmälern. Die Konsistenz erlaubt ein großartiges Blendergebnis. Der Highlighter-Gloss wird auf die höchsten Stellen des Gesichtes gegeben, um diese hervorzuheben und einen gesunden Glow zu erzielen. Das Besondere an diesem Duo ist die Abwesenheit von sichtbarem Glitzer oder Schimmer in beiden Produkte, welche für natürliche Effekte sorgen.

Tom Ford Cheek Color ist ein gut pigmetiertes, buttriges Rouge-Puder. auf den Wangenknochen aufgetragen sorgt dieser Blush für einen frischen Teint und zaubert eine gesunde Farbe ins Gesicht. Der Punkt an dem Blusher genau aufgetragen variiert je nach Gesichtsform, achte also darauf, dass du den richtigen Auftrag für deine Gesichtsform wählst. Der Tom Ford Soleil Bronzer ist noch nicht ewig im Sortiment der Marke, erfreut sich aber nichts desto trotz sehr großer Beliebtheit. In den Farben Gold Dust und Terra erhältlich überzeugt er vor Allem durch die besondere Textur. Der Bronzer liegt irgendwo zwischen Gel und Puder. Die angenehme Konsistenz garantiert gleichmäßigen Auftrag und trägt zusätzlich dazu bei, dass die Intensität des Bronzers variabel bleibt.

Video Perfekter Winged Eyeliner: Lidschatten, Mascara und Co.

Die beliebten Augen- und Lippenprodukte der Marke dürfen hier natürlich auch nicht fehlen. Daher legen wir euch hier Produkte ans Herz, welche eurem Glamour-Make Up den letzten Schliff verleihen. Diese Produkte haben in der Vergangenheit sowohl bei alltäglichen Verbrauchern als auch Personen die in der Make-Up-Branche tätig sind herausragende Effekte erzielt:

  • Cream and Powder Eye Color
  • Eye Defining Pen
  • Extreme Mascara
  • Brow Sculptor

Wir sind sehr große Freunde davon das meiste aus unserem Geld rauszuholen. Wenn man also schon ein nicht ganz unbeträchtlichen Betrag für Lidschatten ausgibt, dann ist es doch umso besser ein 2 in 1 Produkt zu bekommen. Das ist bei den Cream and Powder Lidschatten, wie der Name bereits suggeriert, der Fall. Das Produkt kommt mit einem farbintensiven Cremelidschatten und einem schimmerigen Topper in Puderform. So sind nicht nur mehr kreative Freiheiten geboten, auch wie dramatisch das Augen Make Up ausfallen soll ist variabel. Für den Cat-Eye-Look darf natürlich der Eyeliner mit Wing nicht fehlen. Das Produkt mit dem dieser gelingt ist der Tom Ford Eye Defining Pen. Die zwei Enden garantieren eine definierte Linie ohne Probleme. Das glossy Finish des Eyeliners eignet sich optimal für besondere Anlässe und fügt sich in das Make Up ein. Ganz einfache Techniken werden euch hier gezeigt:

 

Wohlgeformte Augenbrauen vollenden den Look optimal und bieten einen schönen Rahmen für den Rest des Make Ups. Zusätzlich helfen ausdrucksstarke Augenbrauen dem Gesicht den richtigen Charakter zu verleihen. Zum Definieren und Auffüllen der Augenbrauen eignet sich besonders der Tom Ford Brow Sculptor. Die flache Form des Augenbrauenstiftes hilft besonders feine Augenbrauenhaare einzumalen und so die Brauen zu transformieren. Zusätzlich gibt es auch ein beliebtes Tom Ford Augenbrauengel, welches für zusätzliches Styling bietet.

Tom Fords Welt der Lippenstifte

Zuletzt fehlt nur noch der passende Lippenstift. Und davon gibt es bei Tom Ford reichlich. Von Nude zu Rot und von Schimmernd zu Matt – Hier kommen Lippenstiftliebhaber jeder Art auf ihre Kosten. Glosse, Stifte, Tints und Balms. Bei der Auswahl die Übersicht zu behalten ist schwer, daher haben wir für euch die beliebtesten Lippenprodukte von Tom Ford zusammengetragen:

  • Lip Color: Creamy, matte und satin matte Lippenstifte in insgesamt 63 (!) Farben
  • Gloss Luxe: hochglänzender Lipgloss in 10 Farben
  • Lip Lacquer: Flüssiger Lippenstift mit matten und Vinyl Finish

Alle Farben hier aufzuzählen wäre kaum möglich, aber die Vielfalt garantiert ein Farbmatch für Jeden.

Video Boys & Girls Lippenstifte: Mini-Lippenstifte für große Persönlichkeiten

Die Boys & Girls Lippenstift Serie bietet Lippenstifte in Abendtaschen-Größe. Benannt wurden die insgesamt 100 Farben nach Persönlichkeiten, die Tom Ford nachhaltig beeindruckten. Begonnen mit 7 Farben, werden diese immer wieder durch Neue ersetzt, bis letztendlich alle 100 Farben erhältlich waren. So möchte Tom Ford besonderen Menschen in seinem Leben Tribut zollen.

+