Mieten + Kaufen in Rostock: Appartement, Wohnung & Haus – Makler im Interview

Mieten oder Kaufen in Rostock. Wunderschöne Stilaltbauten, Einfamilienhäuser und Villen. Rostock bietet Ihnen Alles! Der Makler Andreas Müller: erzählt alles Wichtige über Rostock in ihrem Interview mit FIV Magazine. Sollten Sie eher Kaufen und Vermieten? Wie gut ist die Rendite in Rostock und Umgebung? Und welche Stadtteile sind am schönsten in ganz Rostock zum Wohnen? Das und noch mehr erfahren Sie hier in diesem Beitrag. Mehr Maklerempfehlungen für Rostock und Umgebung. Außerdem in Deutschland in unserem Beitrag: Makler Deutschland

Mieten, kaufen, wohnen in Rostock

Ein guter Einstieg in die Immobilienwelt ist immer der Kauf der ersten Wohnung. Andreas Müller: erklärt in seinem Interview mit FIV Magazine seine Erfahrungen mit Immobilien in einer guten C-Lage. Die Rendite ist hierbei abhängig von der Hausart oder der Wohnungsart. So haben zum Beispiel Mikroapartments andere Ausschöpfungsmöglichkeiten als Einfamilienhäuser. Auch ist die Mesolage entscheidend bei der Preisgestaltung, ob in Reutershagen, Gehlsdorf oder  anderen Stadtteilen wie Warnemünde oder Lichtenhagen.

Hier liegt Rostock in Deutschland:

Rostock aus der Nähe:

FIV | Magazine

New Issue! #26 with San Diego Pooth - Newcomer now in Tampa / USA FIV Magazine: All Covers

Mieten in der Stadt: Vertrag und Notar

Nach dem erfolgreichen Kauf der Immobilie und der Abwicklung des Kaufvertrags wollen Sie Ihre frisch erworbene Immobilie natürlich nach ihren individuellen Bedürfnissen einrichten. Von der Wohnzimmereinrichtung, bis hin zur Gartengestaltung steht ihnen Ihrer kreativen Vorstellung nichts im Weg.

Kaufen der ersten Traumimmobilie

In unserem Interview erfahren Sie alles zu Immobilien und Rendite in Roststock. Sollten Sie in Rostock eine Immobilie kaufen oder lohnt sich der Kauf in der Nähe mehr, zum Beispiel in Dummerstorf oder Sanitz?

Maklerinterview über Immobilien in Rostock

Laut des Maklerrankings in Rostock gehört das Than & Müller Immobilien Team zu den besten Makleragenturen in Rostock und im Umkreis. Kaufen, mieten, wohnen in Rostock aber auch Tipps für Kapitalanlagen. Wir stellen die Fragen, er liefert die Antworten.

Than & Müller Immobilien: Immobilienmakler Empfehlungen

FIV: Bevor wir auf Rostock und dessen Immobilienmarkt und Ihre Empfehlungen für Mieter und Käufer eingehen, wollen wir noch ein wenig mehr über Ihre Agentur Than & Müller Immobilien erfahren. Könnten Sie unseren Lesern einmal kurz zusammenfassen, was Ihre Agentur macht und worauf Sie sich spezialisiert haben?

Andreas Müller: Wir sind ein Familienunternehmen seit 1990 und nun in der 2. Generation. Neben dem klassischen Maklergeschäft, also dem Verkauf und der Vermietung von Wohn- und Gewerbeimmobilien, bieten wir über unsere Ferienvermietungsagentur „die Warnemünder“ über 270 Ferienunterkünfte im schönen Ostseebad Warnemünde an.

Lieblingsimmobilie in Rostock: Familienhaus mit Meerblick

FIV: Welche Immobilien vermittelt Sie als Makler in Rostock persönlich am liebsten?

Andreas Müller: Für uns stehen unsere Vorlieben an zweiter Stelle. Im Mittelpunkt ist bei uns immer unser Mandant. Am liebsten erfüllen wir die Vorstellung und Wünsche unserer Kunden. Je nachdem kann dies das Familienanwesen oder auch das Renditeobjekt mit Meerblick sein. Für uns hat beides seinen Charme. Hier sind die glücklichen Gesichter am Ende einer Kaufabwicklung, die uns am liebsten sind.

Stadtteile mit Zukunft: Reutershagen oder Gehlsdorf

FIV: Stadtteile für Singles, Familien & Co. – Für die, die noch nicht in Rostock wohnen und nach Rostock ziehen wollen, welche Stadtteile haben Zukunft? Wohin sollte man in Rostock ziehen, wenn man schön wohnen will?

Andreas Müller: Hier kommt es ganz auf die Vorstellung des einzelnen Mietinteressen an. Daher halten wir es für schwierig, das pauschal zu beantworten. Für Familien zählt oft die Anbindung zu Schulen / Kindergärten und das es ruhig gelegen ist. Dort sind schöne Stadtteile z.B. Reutershagen, Gehlsdorf oder auch Warnemünde. Auch die Innenstadt verfügt über schöne Angebote für Familien. Singles bevorzugen oft die Nähe zu Restaurants, Bars und Geschäften. Hier sind unter anderem die Innenstadt, Kröpeliner-Tor-Vorstadt, Bahnhofsviertel erlebnisreiche Stadtteile. Jeder ist individuell und so ist auch Rostock. Für jeden ist etwas dabei.

Entwicklung des Immobilienmarktes: Symptome & Mietpreisbremse

FIV: Mieten sind ein großes Thema, in ganz Deutschland. Wie entwickelt sich der Immobilienmarkt und die Mietpreise in Rostock in den letzten Jahren und wie wird er sich zukünftig entwickeln?

Andreas Müller: In der Hanse- und Universitätsstadt Rostock haben wir ein angespannten Wohnungsmarkt. Seit dem 1. Oktober 2018 gilt in Rostock die sogenannte Mietpreisbremse, um die Symptome eines angespannten Mietwohnungsmarktes zu lindern. Dies hat schon vieles verbessert, aber es ist dennoch viel zu tun. Weitere Wohngebiete werden erschlossen und ausgebaut. Das Rostocker Umland wird immer attraktiver zum Wohnen und dies nicht nur durch niedrige Verkaufs-/Mietpreise im Vergleich zur Stadt.

Empfehlungen für Investments: Immobilienknappheit

FIV: In Deutschland wird mehr gemietet als gekauft. Was würden Sie einem jungen Paar oder auch einer alleinstehenden Person empfehlen, mieten oder kaufen in Rostock?

Andreas Müller: Leider haben wir in Rostock, wie in vielen anderen deutschen Städten auch, ein recht knappes Angebot an Miet- und Kaufobjekten. Ob man nun kauft oder mietet, muss man also von Fall zu Fall entscheiden. Ein junges Paar oder auch eine alleinstehende Person in gesicherten Vermögensverhältnissen, kann mit einem Erwerb einer soliden Wohnimmobilie in der aktuell andauernden Niedrigzinsphase nicht allzu viel falsch machen. Außerdem sind Immobilien in unserer Region auf Grund der Ostseenähe und Infrastruktur sehr Wertestabil.

Appartements mit Balkon in Rostock:

Kredit für die erste Eigentumswohnung: typische Fehler

FIV: Wer in Rostock mietet ist relativ flexibel und kann bei Bedarf umziehen. Wer eine Immobilie kauft, egal ob Eigenheim oder Eigentumswohnung, ist mindestens durch den Kredit bzw. Finanzierung langfristig an das Objekt gebunden. Was sind typische Erstkäufer-Fehler aus Ihrer Erfahrung als Immobilienmakler und wie kann man diese vermeiden?

Andreas Müller: Typische Erstkäufer-Fehler können sein, dass die Bausubstanz falsch eingeschätzt wird oder die Finanzierung zu eng geschnitten ist. Zu viele gestellte Kreditanfragen, in kurzer Zeit hintereinander, wirken sich negativ auf das eigene Scoring aus. Bei der Finanzierung sollte darauf geachtet werden, dass eine mögliche Zinserhöhung oder eine Veränderung in den eigenen Einkommens- und Vermögensstruktur oder aber eine notwendige Instandhaltung am Gebäude einen Immobilienbesitzer nicht gleich aus der Bahn wirft.

Ein Bausachverständiger oder Gutachter kann ebenfalls eine sinnvolle Investition vor einem Immobilienerwerb sein und zusätzlich Sicherheit geben.

Wenn man allerdings zu lange einen Haken sucht, kann es sein, dass ein anderer Kaufinteressent schneller ist. Wir empfehlen unseren Kunden dennoch sich ausreichend Zeit für diese wichtige Entscheidung zu nehmen und sich keinesfalls unter Druck setzen zu lassen.

Grunderwerbssteuer und Kaufnebenkosten

FIV: Der Kaufpreis einer Immobilie ist eine Sache, doch mit welchen Nebenkosten und Steuern müssen Käufer in Rostock rechnen?

Andreas Müller: Die Grunderwerbsteuer liegt in Mecklenburg-Vorpommern aktuell bei 6 %. Weitere Nebenkosten beim Immobilienkauf sind ca. 2 % für Notar und Grundbuchamt und flexible Nebenkosten, wie eine Maklerprovision oder Finanzierungskosten. Die Grundsteuer und Versicherungsbeitrage werden immer jährlich fällig.

Erwerbskosten zusammengefasst:

  • Grunderwerbssteuer: 6%
  • Kaufnebenkosten: 2%
  • flexible Nebenkosten: Provisionen und Finanzierungskosten

Renovierte 2-Zimmer Wohnung im Stadtzentrum:

Kapitalanlage & Rendite Tipps für Immobilien

FIV: Rostock Stadtteile für Immobilien-Investment – Kommen wir noch zu Immobilien als Kapitalanlage in Rostock, für die, die kaufen und vermieten wollen. Wenn sich unsere*r Leser*in für den Kauf, mit anschließender Vermietung, entscheidet: Welche 2 Stadtteile oder auch Satelliten um Rostock, würden Sie einem Käufer für dessen Kapitalanlage in Rostock empfehlen? Wo liegen die meisten Zukunftschancen Ihrer Meinung nach als Experte?

Andreas Müller: Rostock boomt – Wachstumsstudien weisen eine positive Zukunftsprognose. Trotz Corona bleibt Rostock wichtiger Tourismus- und Wirtschaftsstandort. Weitere Chancen liegen aber auch in vielen neuen Startups, die sich zunehmend in der Hansestadt ansiedeln. Bei Investoren beliebte Lagen sind die Rostocker Innenstadt, KTV, Bahnhofsviertel und Warnemünde. Aber auch das Rostocker Umland zieht Investoren an.

Immobilienarten mit Zukunft: Ferienimmobilien

FIV: Welche Immobilienart hat Ihrer Meinung nach Zukunft in Rostock, worin sollte man investieren? Klein, groß, Bestand, Neubau?

Andreas Müller: Durch unsere Traumlage an der Ostsee, sind die Ferienimmobilie für Immobilien-Investments besonders hoch im Kurs. Hier sehen wir auch erfolgreiche Zukunftschancen. Urlaub im eigenen Land ist weiterhin besonders gefragt. Aber auch die typischen Mehrfamilienhäuser sind interessant. Hier kommt es auch auf die Vorstellungen und die Investitionshöhe der Mandanten an, um eine gute Empfehlung zugeben.

Erste Schritte zum Verkauf einer Immobilie

FIV: Zuletzt noch eine Frage: Die typischen Fehler Kauf einer Immobilie hatten Sie genannt. Viele kaufen, manche wollen aber auch verkaufen. Welche Tipps können Sie als erfahrener Makler in Rostock denen geben, die zum ersten Mal eine Immobilie verkaufen? Was sind die ersten Schritte und wie verkauft man eine Immobilie in Rostock erfolgreich?

Andreas Müller: Bei einem geplanten Verkauf seiner Immobilie sollte man sich zunächst über zwei Dinge Gedanken machen. Verfüge ich über ausreichend Zeit und habe ich das notwendige Fachwissen meine Immobilie erfolgreich zu veräußern. Viele unterschätzen den tatsächlichen Aufwand eines Immobilienverkaufs. Auch wer sich nicht ausreichend mit der aktuellen Immobilienmarkt auseinander setzt, läuft Gefahr mit einem falschen Kaufpreis zu starten.

Erfahrene Makler aus der Region, können hier einen entscheidenden Mehrwert bieten. Hier sollte man allerdings nicht immer von einem guten bekannten Markennamen auf die Arbeit schließen. Der Großteil der Franchiseunternehmen und TV bekannten Internetunternehmen arbeitet mit Freiberuflern oder mit Mitarbeitern auf Provisionsbasis. Entsprechend kann man dabei Glück oder Pech haben.

Garten eines Mehrfamilienhauses in Gehlsdorf:

Erste Wohnung kaufen – Eigennutz oder Kapitalanlage

Sie wollen sich den Traum der ersten eigenen Immobilie verwirklichen, wissen aber nicht wo sie Beginnen müssen? Erfahren Sie alles über das erste Eigenheim und dich wichtigsten Schritte in unserem Beitrag.

Mieten, Kaufen, Wohnen in Rostock

Für die Verwirklichung ihres Traumes des ersten Eigenheims, ob Sie mit mieten oder kaufen, und wie Sie eine die maximale Rendite in Rostock erzielen erfahren Sie in unserem Beitrag über Makler in Rostock.