Ideen für den Männerabend: Lebe lieber ungewöhnlich!

Ein Männerabend, das ist viel mehr als Fußball, Bier und lautes Gegröle. Echte Männerfreundschaften sind leider selten geworden, doch wenn sich ein paar Kerle zusammenfinden, die wirklich etwas voneinander halten, kann es richtig spannend werden. Wir empfehlen dir, solche Beziehungen zu hüten wie deinen eigenen Augapfel und sie mit gemeinsamen Erlebnissen zu unterfüttern. Ideen dafür gibt es mehr als genug, du musst nur beherzt zugreifen. 

Einfach mal den wilden Mann heraushängen lassen

Männer wollen tief in ihrem Herzen etwas wirklich Spannendes erleben und nicht nur tagsüber im Büro und abends im Wohnzimmer rumhängen. Darum tut es gut, hin und wieder gemeinsam in die Wildnis zu ziehen und dort ein imaginäres oder echtes Zelt aufzuschlagen. Der Männerabend unter dem Sternenhimmel hat gerade in unserer modernen Zeit etwas ganz Besonderes, er trifft genau die stillen Bedürfnisse vieler Schreibtischtäter und Bürohengste. Saftiges Fleisch über dem Lagerfeuer zu grillen und dabei vielleicht die eine oder andere Partie Texas Hold’em mit dem Whiskey in der Hand zu spielen, das hat sicher was für sich. Richtig wild sein könnt ihr aber auch beim Paintball, allerdings haben die meisten Hallen nicht abends geöffnet. Vielleicht habt ihr aber auch Lust, eine eigene Nerf-Schlacht zu organisieren und dafür einen richtig spannenden Parcours zu konstruieren. Das funktioniert am besten in einer Turnhalle oder auf einem großen Grundstück im Außenbereich. Achtung: Der Rasen sollte draußen kurzgeschnitten sein, damit ihr die ganze verballerte Munition hinterher wiederfindet. 

Poker Partie im glamourösen Casino-Ambiente

Vielleicht ist dir das alles aber auch ein Tick zu anstrengend, dann können die Männerabenteuer auch in den eigenen vier Wänden stattfinden. Prickelndes Casino-Feeling hat schon immer gut gezogen, wenn es darum ging, den männlichen Adrenalinspiegel anzuheizen – und so ein Wohnzimmer lässt sich recht schnell entsprechend verwandeln. Ein roter Teppich, ein paar Spotlights auf den Spieltisch und edel angerichtete Longdrinks sorgen für die passende Atmosphäre. In Abhängigkeit des Vorwissens und der verfügbaren Zeit, kannst du dir überlegen, ob lieber ein klassisches Poker Cashgame oder ein Poker Turnier gespielt werden soll. Die Unterschiede der zwei Poker-Formate liegt vor allem im strategischen Ansatz. Während es beim Cashgame auf die Konsistenz ankommt, sind bei Turnieren das richtige Momentum gefragt.  Die passende Ausstattung inklusive Jetons für Texas Hold’em und Omaha hi-lo gibt es im Internet zu kaufen. Vielleicht findet ihr dort auch einen Roulettekessel, um euer Casino auf elegante Art zu ergänzen und den Fun-Faktor entsprechend zu erhöhen. 

Körperliches Kräftemessen für echte Power-Kerle

Deinem Männerclub steht der Sinn danach, mal ordentlich körperlich aktiv zu werden? Lebt euch in kraftvollen Wettbewerben aus, in etwa so wie bei den berühmt-berüchtigten Highland Games. Es muss allerdings nicht unbedingt das Baumstamm-Wettwerfen sein, das euch zum Männerabend den Schweiß ins Gesicht und über die haarige Brust treibt. Eventuell entscheidet ihr euch dafür, gegeneinander im Ringen, im Torwandschießen oder Wettlaufen anzutreten. Schnell wirst du feststellen, dass eine Diskussionsgruppe nicht halb so befriedigend ist, weil nur bei intensiver körperlicher Betätigung der Adrenalin- und Glückshormonpegel in die Höhe schnellt. So sind Männer halt gestrickt: ungezähmt und voll Bewegungsdrang – und das muss manchmal so richtig rausgelassen werden!

Spannendes Car-Racing auf Xbox oder Playstation

Okay, nicht jeder ist körperlich absolut fit und kann sich den körperlichen Herausforderungen der Highland Games stellen. Als Alternative gibt es heutzutage digitale Spiele, in denen du dich auf dem Männerabend mit deinen Kumpels messen kannst. Richtig cool kommt Car-Racing an, weil Wettbewerb und Geschwindigkeitsrausch doch immer ziehen. Vielleicht haltet ihr für den Sieger eine echte Trophäe bereit, die er mit nach Hause nehmen kann, um sich damit zu rühmen. Oder ihr ruft sogar einen Wanderpokal ins Leben, der jedes Mal mit einer Namensgravur versehen wird, wenn wieder mal ein neues Racing-Turnier zu Ende geht. Das virtuelle Kräftemessen kann natürlich in anderen Disziplinen als den Motorsport betrieben werden, zum Beispiel im neusten FIFA-Spiel, im Online Poker oder bei League of Legends. Wählt ein Spiel aus, das euch alle interessiert, der Markt ist mit unendlich vielen Möglichkeiten bestückt!

Degustation: Lasst es euch mal so richtig schmecken!

Wer sich mit einem männlichen Freundeskreis umgibt, der eher kulinarische Interessen aufweist, dem eröffnet sich eine weitere schöne Möglichkeit zur Gestaltung des Männerabends: Wie wäre es, eine Degustation von Weinen, Whiskeys oder anderen Spezialitäten zu organisieren? Dafür bringt jeder seinen eigenen Beitrag mit – oder ihr setzt euch gemütlich in ein Restaurant mit entsprechend ausgestatteter Getränke- oder Speisekarte. Vielleicht kreiert ihr euch auch einen Mottoabend à la „Savoir vivre en France“ und futtert euch durchs französische Spezialitätenangebot. Beim nächsten Mal ist dann Italien dran oder Holland oder die Schweiz. Solche Veranstaltungen besitzen einen ungemeinen Gemütlichkeitsfaktor und sie erweitern noch dazu Horizont. Die Waage im Bad solltet ihr aber besser nicht nach ihrer Meinung fragen, sie bleibt diesmal ganz außen vor. 

Fackelwanderung durch die Stille der Nacht

Nachts herrscht draußen eine ganz andere Atmosphäre als tagsüber, und das sollte Mann nutzen. Es wäre sicher eine gute Idee, sich gemeinsam mit den Kumpels nach Sonnenuntergang ein paar Fackeln zu schnappen und hinaus in die Natur zu ziehen. Legt vorher einen Wanderweg fest, der den Trupp vielleicht zu einer geheimnisvollen Höhle führt oder an den nächsten See, um dort ein kleines Nachtbad zu nehmen. Natürlich kannst du als Organisator auch ein Lagerfeuer mit einplanen, doch im Grunde genügt es, zwei bis drei gemeinsame Stunden durch die stille Nacht zu laufen und dabei entspannt ins Gespräch zu kommen. Falls ihr ausschließlich über befestigten Boden wandert, könnt ihr auch einen Bollerwagen mitnehmen und darin ein paar Snacks für unterwegs verstauen. Nicht, dass irgendwann lautes, unstillbares Magenknurren einsetzt. 

Wellnesspaket für Männer: unschlagbar belebender Abend

Du fühlst dich gestresst von deinem Alltag und könntest mal so einen richtigen Wellness-Abend vertragen? Wenn deine Freunde ähnlich gepolt sind, dann gönnt euch mal so richtig was und bucht das volle Paket! Wendet euch dafür an ein Thermalbad mit Sauna und Wellnesseinrichtungen, an ein Kurbad oder an ein Wellnesshotel. Geht gemeinsam Saunieren, erfrischt euch danach im Badeteich und lasst euch bei einer Massage so richtig durchkneten. Genießt das Dampfbad, pflanzt euch in den Whirlpool, aalt euch in der Salzgrotte, lasst euch schmackhafte Fruchtsäfte servieren. Was euch immer auch sonst noch einfällt: Tut es mit vollem Genuss, so, als wärt ihr Ölscheichs aus Saudi-Arabien oder Rockefeller persönlich. Im Anschluss gibt es vielleicht noch das eine oder andere Gläschen Sekt, sozusagen als Digestif. Das Leben ist einfach schön – zumindest zu derart süßen Stunden! 

Ein Rockkonzert bringt die Männertruppe auf Trab

Über das Internet lassen sich hervorragend aktuelle Informationen beschaffen, wann und wo eure Lieblings-Rockgruppen als nächstes spielen. Auch wenn du und deine Kumpels vielleicht schon etwas in die Jahre gekommen seid, lasst euch diesen Spaß nicht entgehen! Kauft euch mutig die Tickets, schmeißt euch so rockig wie möglich in Schale und ab geht’s aufs Konzert oder aufs Festival. Und denkt daran: In den letzten Reihen rumzuhängen und müde mitzuklatschen ist nicht Sinn der Sache, sondern es gilt, möglichst einen Platz direkt an der Bühne zu ergattern. Dort seid ihr dann von der wilden Meute umgeben, die euch garantiert mitreißen und motivieren wird. Besonders empfehlenswert ist ein Festivalbesuch mit Übernachtung im Zelt und einem gemeinsamen Katerfrühstück zur Mittagszeit: Das sind Erlebnisse, die in Mythen und Legenden jahrzehntelang überdauern. Die Singles unter euch erhalten zu diesem Anlass sicher die Chance, auf gleichgesinnte Mädels zu treffen und vielleicht ergibt sich daraus sogar eine heißer Flirt oder eine Beziehung. Wer weiß das schon? Lauft einfach nicht mit allzu kühlem Poker Face herum und seid für alles offen. 

Das wären unsere Vorschläge für ungewöhnliche Männerabende, die im Gedächtnis bleiben. Wer mag, bastelt sich daraus eine ganze Reihe verschiedener Events, um für größtmögliche Abwechslung zu sorgen. Vielleicht steht die vorgeschlagene Degustation an erster Stelle, danach könnt ihr euch dann den angefutterten Speck bei eurer Nerf-Schlacht oder während eines Rockkonzerts wieder abtrainieren. Etwas mehr zur Ruhe kommt ihr dann beim gemeinsamen Texas Hold’em: Ganz so, wie es dir und deinen Freunden am besten passt. 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.