Beauty Tipps und Tricks zum Thema Models werden mit Hair Stylist & MUA Maria!

Heutzutage möchten viele Mädels und Jungs den Beruftstraum Model werden verwirklichen. Doch dies ist nicht einfach! Wir haben für euch eine Reihe von kleinen Tricks oder wichtigen Tipps von Visagistin Maria (Marie Instagram). Hier könnt ihr lernen was hilfreich ist für Models, egal ob am Anfang, schon Profi oder was ihr beachten könnt, solltet ihr den Traum Model werden, näher kommen wollen.

Beauty Tipps für werdende Models!

Tipp! Buch jetzt dein Model Coaching bei unserem FIV Model Guru Lutz Marquardt. Model werden, Modelagenturen, Personality, Laufsteg und Fotoshootings. Mehr Tipps und Videos findest du auf Youtube: Model Guru. Lies hier mehr auf Model Coach.

Maria ist eine professionelle Visagistin aus Köln und Senior Artist der Pro Academy (Köln / Düsseldorf), die schon seit fast 20 Jahren in der Modebranche arbeitet. Sie selbst hatte immer eine künstlerische Ader und startete mit einer Maskenbildner Ausbildung in den Job als Hairstylist und Make-Up Artist (MUA).  Stylisten und Make-Up Artist haben den ertsen Kontakt mit den Models am Shooting, da sie sie vorbereiten. Die Models kriegen beim Make-Up den ersten Empfang und sind somit auch ein großer Aspekt ob sich das Model wohlfühlend in das Shooting begibt. Sie hat uns etwas über ihren Bereich erzählt, Tipps gegeben und erklärt welche Punkte alle für ein Model wichtig sind, damit ein Shooting erfolgreich werden kann.

Allgemeines für Frauen und Männer Models

Für New Faces kann es ganz schön aufregend sein, wenn man zum ersten Shooting geht. Damit ihr wisst wie viel man beachten muss, was man keines Falls machen sollte und welche Punkte Male und Female Models alle beachten müssen, hat Maria ein paar Allgemeine Dinge für euch, die ihr beachten solltet uns mitgegeben. Als New Face ist es wichtig immer gute Kommunikation zu halten. Es fängt dabei an, dass sich das Model bei seiner Agentur gut informiert. Was wird das Model erwarten beim Shooting? Was soll es mitbringen oder wie soll es erscheinen? Unglaublich wichtig ist auch der Punkt Make-Up. Hat ein Model Allergien oder sehr empfindliche Haut, sollte das mitgeteilt werden, so dass das Styling sich darauf einstellen kann. Wenn das Model zum Shooting kommt, ist es professionell sich Vorzustellen, zu Fragen wer die Personen sind und für was sie Zuständig sind, um das ganze Team zu begrüßen und eine gute angenehme Atmosphäre zu schaffen für ein erfolgreiches Shooting. Abgesehen von Allgemeiner Hygiene und Pflege, die ein Model immer halten soll, hat Maria nochmal wichtige Punkte für explizit Männer und Frauen aufgelistet, die es einfacher und möglich für das Styling machen gute Arbeit zu leisten.

Hier noch die Wichtigen Punkte:

  • No Go: Geschminkt zum Set kommen
  • Vorhandene Tattoos / Piercings oder etc. wie Extensions mitteilen
  • Polas sollten aktuell sein
  • Keine Drastischen Look Veränderungen ohne Absprache
  • Alles Vermeiden, dass zusätzliche Zeit kostet (Abschminken, Nasse Haare etc.)
  • Immer ausgeschlafen / ausgeruht ans Set kommen
  • Frische Haare (Am Abend davor waschen)
  • Gesichts Peeling (Abend davor)
  • Farbige Models müssen eigene Produkte mitbringen, je nach Hautton

Tipps für Frauen

Abgesehen davon, das Models immer ungeschminkt zum Set kommen sollen, müssen weibliche Models noch beachten, dass ihre Nägel nicht lackiert oder Gel-Nägel sind. Lackierte Nägel ab zu lackieren, oder Nasse Haare noch trocken zu föhnen, kostet Make-Up und Hairstylisten immer Zeit, die Für das Shooting genutzt werden sollte. Nägel und generelles Aussehen sollte gepflegt sein, jedoch sollte das Model niemals geschminkt zum Set kommen, außer es wird ausdrücklich anders verlangt. Das Model sollte gut rasiert sein, Mädchen mit fettigen Haaren müssen darauf achten, dass sie mit frischen Haaren zum Set erscheinen und Allgemein die eigene Agentur immer Up-to-Date informieren, sollte es zum Look Probleme oder Veränderung geben.

Tipps für Männer Models

Männer sollten für ihre Gesichtspflege noch die Pflege der Rasur beachten. Ist ein Model in allen Bildern mit Bart zu sehen und mit Bart vom Kunden gebucht worden, sollte es so erscheinen, oder immer aktuelle Bilder zukommen lassen. Ein professionelles Model hat einen Frischen Haarschnitt (die Haare sollten je nach Haarschnitt zB. kurz über den Ohren enden, sie stören sonst) und eine frische Rasur. Male Models müssen auf Grund der Hygiene immer eigene Rasierer mit bringen, da Rasur Brand und gereizte Haut entstehen kann, sollte man direkt am Set nach rasieren müssen. Männer Models sollten auch darauf achten, das alle Nägel gepflegt und nicht zu lang sind.

Punkte weswegen ein Shooting nicht stattfinden kann?

Es gibt Voraussetzungen, die ein Model erfüllen muss, damit alles klappen kann. Hier sind ein Paar Beispiele, die Maria auf die schnelle eingefallen sind, weswegen ein Shooting nicht funktioniert hat oder ein Model nicht geshootet werden konnte.

  • Schlechte Haut (Acht geben, was kann ein Auslöser sein: Essen, Schminke etc.)
  • Party vor dem Job (Unausgeschlafen: Augenringe, Haut und Model können nicht den Job erfüllen)
  • Hautentzündungen / Ausschlag (Vermeidung der Hände im Gesicht, auf Grund alltäglicher Bakterien)

Tipps wie ein Shooting erfolgreich wird für Model & Team:

Ganz einfach! Wenn ein Model sich wohlfühlt in der Branche offen und freundlich ist, beim Vorstellen und Kennen lernen des Teams, ist schon die Hälfte geschafft. Jedes Model, das professionell arbeitet oder mal professionell arbeiten will, sollte eine Haut Analyse machen lassen. So hat man direkt Infos zu Probleme Zonen, und welche für Produkte für die eigene Haut am optimalsten sind. Jede Haut ist verschieden und ob man Öle, Feuchtigkeits- oder Fettende-Cremen benutzen sollte, kann man so am einfachsten fest stellen lassen. Mary’s Tipp: Haut Analyse bei Dermalogica! Für alles Andere ist es wichtig eine gute Kommunikation zwischen dem Model und der Agentur, wie auch dem Fotografen und dem restlichen Team zu halten.

Maria’s Links:

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar