Weber Grill: Tradition kombiniert mit modernster Technik – Modelle im Test

Weber Grill – Eine Marke voller Tradition, kombiniert mit modernster Technik. Wenn man an Weber denkt, dann vermutlich an den berühmten Kugelgrill in schwarz Hochglanz. Doch Weber überzeugt seit Jahrzehnten mit weitaus mehr Modellen. Ob Holzkohle, Gasgrill, Smoker oder Elektrogrill, hier kommt jeder Grill-Liebhaber auf seine Kosten. Den Ursprung fand die Firma 1893 in Illinois, etablierte sich 1999 als Tochterunternehmen aber auch in Deutschland. Weber Grill und Alternativen im Vergleich! Finde deinen perfekten Grill für Haus & Garten hier in der Übersicht: Grill kaufen.

Weber: Einfach, Smart, Grillen

Wusstet ihr schon, dass Weber gemeinsam mit dem amerikanischen Koch Jamie Purviance Grillbücher herausbringt? Erfahre hier mehr über die gängigsten Modelle, um schon bald selbst die ein oder andere Köstlichkeit im eigenem Garten auf dem Grill nachzumachen.

Holzkohlegrills: Für einen authentischen Geschmack

Ein Holzkohlegrill ermöglicht das klassische Grillerlebnis. Durch das Erhitzen der Holzkohle strömt die warme Luft als Rauch nach oben und brät die jeweiligen Lebensmittel und setzt dabei Röst-und Aromastoffe frei, die direkt Lust auf Grillen machen.

Original Kettle

Der Original Kettle Kugelgrill ist wohl das bekannteste aller Modelle. Der Original Kettle ist in verschiedenen Größen erhältlich. Je nach Ausführung eignet er sich nicht nur gut für Terrassen oder Gärten, sondern ist auch der ideale Begleiter für einen spontanen Ausflug. Neben der schwarzen, klassischen Ausführung gibt es das Modell noch in weiteren stylischen Farben wie beispielsweise grün, weiß oder anthrazit.

  • „Das Original“ Webermodell
  • Holzkohlegrill
  • Preis: 157,49 € bis 292,95 €

Master-Touch GBS

Die  Master Touch Serie ähnelt auf dem ersten Blick dem Klassiker, ist aber bei genauerem Hinsehen deutlich größer. Er überzeugt durch seinen stabilen Stand und eignet sich ideal für jeden Grillabend daheim. Mit neuen innovativen Funktionen wie einem Scharnierdeckel oder dem Char-Ring für einen effizienteren Brennstoffverbrauch sorgt er für ein Premium-Grillerlebnis.

  • Holzkohlegrill
  • Durchmesser:
  • Preis: 313,95 € bis 418,95 €
FIV News >
Die Bikini Trends 2018 – Das sind die Strand-Highlights in diesem Jahr

Gasgrills: Die Präzision des Grillens

Gasgrills sind sehr leistungsstark und imponieren mit ihrem modernen, schlichten Design aus Edelstahl und sind ein Hingucker in jedem Garten oder Terrasse. Hol dir hier weitere Tipps, wie du deine Terrasse stilvoll optimieren kannst (interne Verlinkung Terrasse).

Spirit II/ Spirit

Zu der Spirit Serie gehören kleinere Gasgrills, die sich ideal dafür eignen kleine Freundesgruppen zu versorgen oder für einen romantischen Abend zu zweit. Durch seinen stabilen Stand kann er überall positioniert werden, und dank den Rollen leicht verschoben werden. Besonders praktisch sind die beiden ausklappbaren Ablagefläche an der Seite, auf denen du ideal dein Grillbesteck auslegen kannst oder Zutaten, die entweder schon gegrillt sind oder beispielsweise noch mariniert werden müssen.

  • Gasgrill
  • Edelstahlverarbeitung in schwarz oder silber
  • Preis: 523,95 € bis 1.153,95 €

Genesis II Serie

Die Genesis Serie ist besonders leistungsstark. Die Edelstahlfronten sorgen für ein edles Aussehen und sind besonders einfach in der Pflege. Das perfekte Zusammenspiel von feinster Technik und ein schicken Design sorgen für ein Allrounder, der jeden Grillfan überzeugt.

  • Gasgrill
  • Edelstahlverarbeitung in schwarz, silber, deep ocean blue oder smoke grey
  • Preis:1.048,95 € bis 1.993,95 €

Smoker: Ein besonders zartes Ergebnis

Für Räucher und Slow-Food-Fans ist ein Smoker ideal, da langsames Garen bei geringer Temperatur möglich ist, was für ein besonderes Geschmackserlebnis sorgt. Dieses Ergebnis lässt sich zwar auch mit einem Gasgrill erzeugen, doch im Smoker werden die Ergebnisse deutlich besser, da sich die Temperatur leichter unter 100 Grad halten lässt, was dafür sorgt, dass das Fleisch lang genug gegart werden kann, sodass es beim verzehren besonders zart ist.

Smoke Fire

Der Smoke Fire besticht durch seinen industrial Look. Die schwarze matte oder hochglänzende Lackierung des Grills lässt ihn super edel wirken. Er ist ein wahrer Allrounder denn neben den klassischen Grill Zutaten kann der Smoke Fire auch dazu benutz werden, eine Pizza zuzubereiten. Auf zwei Grullebenen gibt es genügend Platz um zahlreiche Gäste mit kulinarischen Köstlichkeiten zu versorgen.

  • Holzpelletgrill
  • Temperaturbereich von 95 bis 315 °C
  • Preis: 1.468,95 € bis 1.783,95 €
FIV News >
Berlin Fashion Week S/S 2019: Rückblick auf Shows & Fashion Pieces

Smokey Mountain Cooker

Der Smokey Mountain Cooker ist der Star unter den Smokern von Weber. Drei Lüftungsöffnungen und ein integriertes Thermometer sorgen für ein besonderes Geschmackserlebnis, dass Fleisch beispielsweise so zart werden lässt, dass es sich selbst von den Knochen löst. Das schicke Design im industrial Look ist ein weiterer Pluspunkt.

  • Smoker
  • In 37, 47 und 57cm Durchmesser erhältlich
  • Preis: 366,45 € bis 523,95 €

Elektrogrills: Eine neue Ära

Elektrogrills sind platzsparend und praktisch. Ohne viel Aufwand kann in kürzester Zeit gegrillt werden. Wenn du nur wenig Platz zur Verfügung hast, eignet sich diese Art des Grillens.

Weber Pulse 2000

Der Weber Pulse 2000 ist auch  bekannt als die Elektrogrill-Revolution. Das praktische, kleine Design macht Grillen so einfach wie noch nie. Der Grill fügt sich dank seines schicken Designs auf jeder Terrasse oder sogar Balkonen perfekt ein. Trotz der kompakten Größe können hier bis zu sechs Steaks bei unterschiedlichen Temperaturen zubereitet werden. Den Weber Pulse 2000 gibt es jedoch nicht nur als tragbaren Grill sondern auch als größerer Variante, wobei der Grill in einen Rollwagen integriert ist.

  • Elektrogrill
  • Als Tisch- oder Standgrill nutzbar
  • Preis:523,95 € bis 1.048,95 €

Du bist neugierig geworden und interessierst dich auch für andere, bekannte Luxus-Grillhersteller? Schaue hier und tauche ein in die Welt des Luxus Grillens.

Grill Marken: Napoleon, Merklinger und Co.

Grill – Die perfekte Outdoor-Alternative zur Küche für Würstchen, Steak und Co. Aber auch vegetarische oder vegane Grillvariationen sind im Trend. Napoleon, Merklinger, Weber, Big Green Egg, Broil King und Everdure by Heston Blumenthal – was ist der beste Grill?

FIV News >
Die coolsten Events in Deutschland 2019

Gas, Kohle, Holz oder Infrarot? Das sind die beliebtesten Typen

Bei der Frage nach der Betriebsart eines Grills scheiden sich jedoch die Gemütern. Die einen setzen auf den Holzkohlegrill und sein klassisches Ambiente und den rauchigen Geschmack. Andere Grillfans bevorzugen jedoch den zunehmend beliebter werdenden Gasgrill, da dieser aufgrund seiner einfachen und schnellen Bedingung deutlich praktischer ist. Du willst wissen wer zu den größten, besten und schicksten Grillanbietern der Welt gehört? Informiere dich hier im Schnellüberblick über die „Louboutins“ unter den Grills.

Everdure Grills: Luxus für den Garten

Was ist besser: Everdure oder Weber? Everdure Grill by Heston Blumenthal – Ein einzigartiges Design. In enger Zusammenarbeit mit Designern und Ingeneuren hat Heston einen stylische, moderne Grill-Serie entwickelt. Die Kombination aus neuster Technologie und ästhetischer Designs lässt jedes Modell zu einem wahren Eyecatcher werden. Doch ein Everdure by Heston Blumenthal Grill ist nicht nur was fürs Auge, sondern dank seiner praktischen und gut durchdachten Details sehr bedienerfreundlich. Entfalte gemeinsam mit den Grills deine Kreativität in der Küche.