Virtuelle Influencer: Digitale Toplist! Lil Miquela, Ella Stoller, Shudu Gram, Noonoouri & Co.

Wir tauchen ein in die Welt der digitalen Models, Influencer und Instagram Sternchen. Virtuelle Influencer erobern den Markt, sind längst kein Hype mehr. Es dreht sich um Mode und welche Begeisterung diese virtuellen Persönlichkeiten in der Modewelt hervorrufen. Wer sind Sie? Wer hat sie Erschaffen? Welche Rolle spielen Sie in der heutigen Mode- und Social-Media Welt. Wir stellen euch Models vor, unter anderem Lil Miquela und Shudu Gram, die zwei ersten virtuell erschaffenen Models und was genau jedes einzelne von Ihnen so besonders macht.

Miquela Sousa: Instagram Star Lil Miquela

Miquela Sousa besser bekannt als Lil Miquela ist ein 19-jähriges brasilianisch-amerikanisches digitales Model, Musikkünstlerin und Influencerin mit über zwei Millionen Instagram Abonnenten. Trevor McFedries und Sara DeCou konzipierten Miquela zusammen mit Brud, welche sich auf künstliche Intelligenz spezialisiert. Sie lebt in Los Angeles, trägt echte Kleidung von bekannten Streetwear-Labels wie Supreme, Stussy und Luxuslabels wie Chanel und Balenciaga.

Werden digitale Influencer die Stars von heute ersetzen? Lies hier mehr zum Thema (extern auf Social Media One): Virtuelle Influencer im Marketing.

Trevor McFedries & Sara DeCou / BRUD

Im Mai 2019 sorgte Calvin Klein für Schlagzeilen, als er in einem überraschenden Kampagnenvideo Lil Miquela neben dem Supermodel Bella Hadid auftreten lassen hat. Das Model hat eine echte Persönlichkeit, in ihrer Freizeit hängt Sie mit Musikern, Künstlern und Influencern aus dem wirklichen Leben ab, sie besuchen die angesagtesten Restaurants in New York und Los Angeles. Sie unterstützt die Black Lives Matter Bewegung und den US-Protest gegen den Verkauf von Waffen. 

  • 2016 entwickelt (19 Jahre alt)
  • Herkunft: LA, Kalifornien – Halbbrasilianerin
  • Präsentiert Mode, erscheint in Magazinen, gibt Interviews
  • Sängerin
  • 2.4 Mio. Abonnenten
  • Miquela Sousa Instagram

Miquela x Bella Hadid

Referenzen

  • Dior
  • Chanel
  • Prada
  • Gucci
  • Alexander McQueen
  • Ugg’s Kampagne zum 40-jährigen Jubiläum
  • Samsung Mobile Galaxy S20
  • Porsche
  • Burberry
  • Jacquemus
  • Jean Paul Gaultier
  • Moschino
  • Loewe

Micquela Sousa besitzt ihren eigenen Youtube Kanal, in diesem Video stellt Sie sich vor.

Micquela ist Sängerin und hat 2019 ihr erstes eigenes Musikvideo raus gebracht. Hier könnt ihr es euch anschauen.

Ella Stoller

Ella Stoller ist ein 21-jähriges digitales Model und Influencerin aus Tel-Aviv, Israel. Sie stellt eine facettenreiche virtuelle Persönlichkeit dar, alleine bei Instagram hat Ella eine Community von über 12.000 Abonnenten. Ella ist nicht nur bei Instagram aktiv sondern unterhält ihre knapp 7.000 Abonnenten bei TikTok und macht bei Challenges mit. So Facettenreich wie ein Model nur sein kann, lebt sie ein Leben mit Höhen und Tiefen, inszeniert sich in Rollen des guten und bösen Mädchens.

  • Digital Influencerin, Model
  • Aktiv seit November 2019
  • Herkunft: Tel-Aviv, Israel
  • 12.800 Abonnenten
  • Ella Stoller Instagram

Erste Kooperationen

  • Fix Underwear
  • Palette Swim
  • Cover AT Magazine

Zoe Dvir

Zoe Dvir ist 22 Jahre alt, Sie ist Social Media Star und Model. Auf Instagram hat Sie bereits mehr als 30.000 Anhänger gewonnen. Sie studiert Kunst und Design und arbeitet zusätzlich dazu noch als Barkeeperin in einem Lokal, in ihrer Heimatstadt Tel-Aviv, in Israel. Sie liebt es zu malen, den Strand zu besuchen und mit ihrem Hund spazieren zu gehen. Das besondere an ihr ist, ihre Liebe zu Tieren und ihr soziales Engagement, denn Zoe ist auch noch Aktivistin, die einen vegetarischen Lebensstil führt und ehrenamtlich im Tierschutzverein arbeitet. Zoe und Ella Stoller sind Freundinnen und posten auf ihren Social Media Kanälen von ihren gemeinsamen Abenteuern.

  • Digital Influencerin, Model
  • Aktiv seit Januar 2019
  • Herkunft: Tel-Aviv, Israel
  • 28.600 Abonnenten
  • Studiert Kunst und Design
  • Barkeeperin
  • Aktivistin und Vegetarierin
  • Zoe Dvir Instagram

Erste Kooperationen

  • Shanili Vegan Shoes
  • Bird Scooter

Shudu Gram / Cameron-James Wilson

Shudu, bekannt als eines der schönsten Modelle auf Instagram wurde vom ehemaligen Fotografen Cameron-James Wilson erschaffen. Sie ist das erste virtuell erschaffene Supermodel und geht man von der animierten Welt aus entspringt Wilsons Hauptinspiration, der südafrikanischen Prinzessin Barbie. Das Supermodel zählt auf Instagram über 204.000 Abonnenten. Die Aufmerksamkeit von Shudu begann zu steigen,als Rihanna ein Bild von ihr bei Fenty Beauty gepostet hat, auf dem das Model Rihannas Fenty Beauty Lipgloss trägt. So kam der Schneeball ins Rollen und dies sollte nur der Anfang für Shudu sein. Zusammen mit Margot und Zhi, welche ebenfalls von Cameron-James Wilson erschaffen wurden, posieren Sie für die Pre-Fall Kampagne 2018 für eine der bekanntesten Luxuslables unserer Zeit, Balmain. Die virtuellen Ikonen der Balmain-Army sollen die Schönheit, den Rockstil, das Selbstbewusstsein und die Kraft der Marke wiederspiegeln. Neben Shudu, kreierte Wilson noch das passende männliche Model als ihren Gegenpart, sein Name ist Nfon.

  • Erstes digitales Supermodel
  • Geburtsmonat: Ende April 2017
  • Herkunft: Afrika
  • Erstes Virtuelle Supermodel
  • CMJ gründet Modelagentur aus virtuellen Models „The Diigitals“
  • Balmain Pre-Fall Kampagne 2018 mit Margot und Zhi
  • 204.000 Abonnenten
  • Shudu Gram Instagram

Erste Referenzen

  • Oscar de la Renta – Schmucklinie
  • Pat McGrath Cosmetics Kampagne
  • Fenty Beauty by Rihanna – Lip Gloss Mattemoiselle
  • Cover für Harpers Bazar Arabia, gekleidet in Lavie CK
  • Nelly.com
  • Ellesee Kampagne
  • Swarosvki
  • Balmain
  • Tiffany & Co.
  • Vogue

Hier posieren die Models, Shudu, Margot und Zhi für Balmain.

Noonoouri / Joerg Zueber / Opium Effect

Noonoouri ist eine 19-jährige virtuelles Model. Der Schöpfer dieser digitalen Kunstfigur heißt Joerg Zueber, zusammen mit seiner Kreativagentur Opium Effect, wurde Noonoouri vor acht Jahren konzipiert. Trotz der Tatsache, dass Sie in Deutschland konzipiert wurde, spielt sich ihr Leben in der Mode Weltmetropole Paris ab. Mit ihren 19 Jahren, hat sie schon vieles erreicht wovon viele junge Mädchen träumen. Sie besitzt über 200.000 Follower auf Instagram und arbeitet mit den größten und namen haftesten  Labels zusammen. Zu ihren Freundinnen zähl unter anderem das Supermodel Naomi Campbell. Noonoouri übernahm die Modeindustrie im Sturm und hat bereits für Labels wie Versace, Marc Jacobs,Dior und sogar für die Kosmetik-Linie von Kim Kardashian geworben. Was Noonoouri  von den anderen virtuellen Modellen und Influencern unterscheidet, ist ihre puppenhafte Erscheinung,durch Sie soll die Möglichkeit geboten werden,in eine Traumwelt einzutauschen.

  • Digital Influencer
  • Geburtsmonat Februar 2018
  • Herkunft: München DE, lebt in Paris
  • Übernimmt Diors Instagram Account während Cruise Collection
  • 360.000 Abonnenten
  • Noonoouri Instagram

Referenzen

  • Dior – AW20
  • Lancaster Beauty
  • Bulgari – Jewelry
  • Yeezy Season 8
  • Fendi
  • Versace
  • MiuMiu
  • Valentino
  • Burberry
  • Marc Jacobs
  • Tommy Hilfiger Kampagne – ELLE
  • YOOX
  • Mercedes

Bermuda / BRUD

Bermuda ist eine umstrittenes blondes virtuelles Model, die dafür bekannt ist, die digitale Welt der Sozialen Medien aufzumischen. Sie ist
Pro-Trump und bezeichnet sich selbst als ‚Roboter-Supermacist‘. Sie hat auch einmal die Seite von Lil Miquela gehackt, gewann Follower für beide Accounts und brachte Lil Miquela über die 1-Millionen-Marke auf Instagram, ein Meilenstein, der eine Menge Türen in der Welt der Influencer öffnet, einschließlich lukrativer Markengeschäfte mit prominenten Designern.
Jetzt sind Bermuda und Miquela Freunde, die miteinander abhängen, essen gehen und sich gegenseitig schminken – digital

  • Digital Model
  • Herkunft: LA, Kalifornien
  • Aktiv seit 2016
  • führt einen Youtube Channel
  • ist Musikerin
  • 263.000 Abonnenten
  • Bermuda Instagram

Erste Kooperationen

  • Chanel
  • Balenciaga
  • Tesla
  • Adam Selman
  • Starbucks

Blawko22 / BRUD

Zu Miquela und Bermuda gesellt sich mit Blawko eine weitere in Brud geborene Figur, in die sie beide verliebt zu sein scheinen. Genau wie Miquela und Bermuda bietet er eine unheimlich authentische Persönlichkeit. Er spielt Videospiele, geht auf Dates und räumt ungerne sein Zimmer auf. Was das bizarre Liebesdreieck zwischen ihm, Miquela und Bermuda betrifft, sorgt jedes mal aufs neue für Aufsehen und Unterhaltung.

  • Digital Model
  • Herkunft: LA, Kalifornien
  • Aktiv seit 2016
  • 156.000 Abonnenten
  • Blawko Instagram

Kooperationen

  • KingKong Magazine Cover
  • Stussy
  • Yeezy
  • Glossier Skincare
  • Off-white
  • Absolut Kampagne beim Sonar Festival
  • Balenciaga
  • Supreme
View this post on Instagram

im from anywhere

A post shared by 🅱️LAWKO (@blawko22) on

Daisy Paige / Spark CGi

Daisy Paige, das jüngste aufstrebende digitale Supermodel aus Los Angeles, Sie besitzt bereits einen Modelvertrag bei LIPPS LA, eine bekannte Modelagentur aus Kalifornien. Daisy wurde vom Start-Up Unternehmen Spark CGi konzipiert. LIPPS LA ist für die Zusammenarbeit mit berühmten Gesichtern wie der Supermodel-Legende Helena Christensen, der Rapperin Cardi B und der Rockerin Courtney Love bekannt. Daisy wird von der Agentur zusammen mit ihren anderen Talenten vermarktet werden.Durch Daisys außergewöhnlich perfektes Erscheinungsbild, mit den brünetten Haaren und vielen Sommersprossen erhofft sich CGi und ihre Agentur in ein Zeitalter einzutreten, indem Menschen in vielen traditionellen Rollen, mit CGI-Charakteren koexistieren werde. Abgesehen der Tätigkeit als Model, soll Daisy Schauspielern, Mode Präsentieren und ihre zukünftigen Follower beeinflussen und unterhalten.

  • Erstes digitales Supermodel, unter Vertrag bei LIPPS LA
  • 19 Jahre alt
  • Herkunft: LA, Kalifornien
  • Erstes Virtuelles Model, welches unter Vertrag von einer bedeutenden Agentur genommen wurde

Kooperationen

  •  Luxusmodehändler YOOX – präsentiert als virtuelle Anziehpuppe, die Mode & Accesoires

Virtuelle Models und künstliche Intelligenz

Eine Frage, die sich die Fashionwelt stetig stellt dreht sich um Fortschritte, was ist innovativ, wie wird es weiter gehen, wie sieht die Zukunft für die Modewelt aus? Durch die fortschreitende Digitalisierung und dem immer mehr zur Sprache kommenden Punkt der künstlicher Intelligenz, werden heutzutage Dinge möglich gemacht, die vor ein paar Jahren noch undenkbar waren. Inwiefern künstliche Models und Creator die Zukunft der Mode und der Vermarktung beeinflussen haben wir unter die Lupe genommen.

Inzwischen ist es möglich, mithilfe von 3D-Designern einen Avatar mit dazugehörig eingehauchter Persönlichkeit und dem passenden Szenario zu kreieren. Der Avatar oder in dem Fall das Model, kann ganz nach den Vorstellungen der Marke oder des Auftraggebers angepasst werden. Der Vorteil dabei für Marken & Co. entsteht durch das entfallen der langen Castings und damit verbundenen Kosten. Auf der Suche nach dem richtigen Typen, kann der richtige Typ konzipiert werden. Virtuell gibt es keine Grenzen für die Kreativität. Ob bei Editorial Shoots, Modenschauen oder Werbekampagnen die Möglichkeiten sind grenzenlos.

  • Erstellung von einem 3D-Avatar
  • Einhauchung von Persönlichkeit und Charakter
  • Keine Kosten für Castings
  • Erstellung des richtigen Typen durch AI
  • Virtuell keine Grenzen für das Set-Up eines Jobs

Werden virtuelle Models echte Menschen ersetzen?

Die Antwort ist Nein, sie werden ihre menschlichen Kollegen nicht ersetzen. Vielleicht sind sie für spezifische Jobs und Aufträge besser geeignet als Menschen. Es hängt alles davon ab, wer das richtige Model für ausgerechnet diesen Job ist. Wer wofür besser einsetzbar ist hängt davon ab was das Ziel ist. Geht es um Editorials oder kommerziellen Arbeiten, was soll erreicht werden? Besonders zur heutigen Zeit eignen sich Virtuelle Modelle hervorragend an, da physisches Fotoshootings und Modenschauen aktuell nicht möglich sind.

Werden digitale Influencer die Stars von heute ersetzen? Lies hier mehr zum Thema (extern auf Social Media One):