Rock Festivals: Hurricane und Rock am Ring

Musik bietet uns ein riesiges Spektrum an Emotionen und unvergesslichen Momenten, von den herzzerreißendsten Balladen bis zu den härtesten Rocksongs, jeder hat ein oder mehrere Genres, zu denen man eine starke Bindung hat. Rock am Ring und Hurricane sind zwei besonders große Festivals, die diese Vielfalt unglaublich gut auffangen. Im vergangenen Jahren waren Rockgiganten wie Asking Alexandria dort aber dann auch Newcomer Pvris aus Amerkia mit ruhigeren Songs. FIV war für euch dabei und liefert euch ein Recap über die Rock Events des Jahres.

Das Zwilling-Festival – Rock im Park und Rock am Ring

Rock am Ring sollte sein Debut ursprünglich 1980 feiern, allerdings wurde daraus nichts. Tickets waren verkauft, Flyer gedruckt und Bands gebucht. Das Event scheiterte allerdings daran, dass es keine Parkmöglichkeiten für die Besucher gab und die Anwohner dagegen demonstrierten ihre Parkplätze für fremde Menschen zur Verfügung zu stellen. Die Veranstalter gaben aber nicht auf, so dass das Festival schließlich 1985 realisiert wurde. Rock am Ring sollte ein einmaliges Ereignis werden, jedoch konnte ja niemand ahnen, dass 75.000 Besucher aus aller Welt angereist kamen, somit wurde aus dem einmaligen Rock am Ring ein jährliches Event.

Rock Im Park erscheint in der Szene

Der Erfolg vom Rock am Ring wurde über die Jahre nicht weniger, im Gegenteil. Das Festival wurde bekannter und international kamen die größten Acts der Szene nach Deutschland um einmal im Jahr die Erde zum beben zubringen. Die wachsende Nachfrage was die Grundlage für das Debut des Zwillingsfestivals „Rock im Park“. Mitten in Nürnberg erfreute sich das neue Festival der selben Popularität wie Rock am Ring. Die beiden Festivals teilen sich bis heute das Line-Up und locken jedes Jahr bis zu 80.000 Leute an.

Das Line-Up der Zwillingsfestivals verspricht auch 2019 musikalische Vielfalt

Highlights von RaR und RiP

Die beiden Festivals hatten über die letzten Jahre einige, aufregende Acts. Unter den Highlights waren definitiv Topacts wie die toten Hosen, Linkin Park, Rammstein oder auch Marylin Manson. Das sind Acts, die sich über die Jahre einen besonderen Namen in der Branche gemacht haben und dass solche Künstler bei einem Festival auftreten, hier in Deutschland, sagt einiges aus. Nicht umsonst sind diese Festivals mit die größten Rock Festivals auf der Erde. Aber nicht nur Rockgiganten haben die Menge begeistert. Im vergangenem Jahr waren auch Acts wie Alma oder Gorillaz Vorort und haben für Abwechslung gesorgt. Jedes Jahr überrascht RaR und RiP mit neuen aufregenden Künstlern.

Kosten und Übernachtungsmöglichkeiten

Mit so einer Vielfalt kommen auch entsprechende Kosten. Als das Festival erstmal rauskam musste man pro Ticket 50€ bezahlen, hatte allerdings auch nur ein Line-Up von 13 Bands. Mittlerweile sind es teilweise über 90, demnach ist der Preis auch auf aktuell 169€ gestiegen. Dann hast du den Eintritt für 3 Tage Festival pur – Allerdings kommt da dann noch das Campingticket hinzu, was auch nochmal 50€ sind. Somit hast du einen Gesamtbetrag von 219€. Im Dezember steigt der Preis für die Wochenendtickets in die 3-Preisstufe was im letzten Jahr so um die 239€ waren. Wenn du ein rundum Erlebnis machen möchtest, ohne dich groß um Dinge zu kümmern kannst du für einen stolzen Preis von 999€ auch das VIP-Komplettpaket kaufen.

Das Paket beinhaltet:

  • Zugang zum gesamten Festivalgelände und zur Nürburgring Lounge im Boxengebäude vor der Volcano Stage Area.
  • Exklusiver VIP Eingang. Bester Blick auf die Volcano Stage vom Eingangsbereich der VIP Lounges.
  • Zugang zur Zone A vor dem ersten Wellenbrecher der Volcano Stage (sofern Kapazität in der Zone A vorhanden ist).
  • Catering in der Nürburgring°Lounge inkl. Getränke und Service.
  • Flatscreenwand in der Lounge inklusive Festival-TV-Bild aller Bühnen. Das VIP Weekend Festival Ticket ist gültig am Freitag, 07.06.2019 ab Einlass bis Sonntag, 09.06.2019 bis Ende des Festivalprogramms.
  • Parkplatzreservierungen möglich (beim Kauf von zwei VIP Weekend Festival Tickets ist ein Parkticket inklusive).

VIP Camping anstatt Green Camping

Das traditionelle Greencamping ist die günstigste Option, für 50€ bekommst zu Zutritt zum Campingplatz, stellst dir dein Zelt auf und baust mit deinen Freunden ein kleines Camp. Wenn du dir ein entspannenderes  Erlebnis gönnen möchtest, mit möglichst wenig Aufwand gibt es auch hier eine VIP Option, das Experience Camping Ticket für 349€.

Das Ticket beinhaltet:

  • Das Experience Camping Ticket berechtigt zum Camping und Parking in der Kategorie Experience Camping.
  • Die Camping- und Parkingfläche ist geöffnet von Mittwoch, 05.06.2019 um 18.00 Uhr bis Montag, 10.06.2019 um 12.00 Uhr.
  • Der Experience Bereich ist ein exklusives Camp direkt neben der Volcano Stage mit komfortablen und vorab aufgebauten Übernachtungsmöglichkeiten
  • Hochwertige Sanitäranlagen und befestigte Wege.

Ein Hurricane an Musik

Das Hurricane Festival gibt es seit 1997 und findest seit dem jährlich auf der Motorrad-Sandrennbahn Eichenring bei Scheeßel in Niedersachsen statt. Der Andrang an Besuchern ist fast genauso groß wie bei Rock am Ring und Rock im Park. Mit ca. 70.000 Besuchen im letzten Jahr ist es auch eins der größten Festivals des Landes. Gespielt wird wie bei Rock im Park ein bunter Mix an Rock, Pop, Metal und auch etwas Rap. Acts wie Prinz Pi, Marteria, Die toten Hosen, Foo Fighters und mehr begeistern die Menge und sorgen für viel Abwechslung.

Es rockt in der Heide – So entstand das Hurricane Festival

Am 8. und 9. September 1973 fand unter dem Titel „Es rockt in der Heide“ das aller erste mal ein Rock Festival in Scheeßel statt. Das Festival lockte viele Rockgrößen wie Chuck Berry, Jerry Lee Lewis, Chicago, Manfred Mann’s Earth Band und Lou Reed an. Nachdem 1977 ein weiteres Festival in Scheeßel stattfand, wo der Veranstalter dann aber bemerkte, dass er die Bands nicht bezahlen konnte und insgesamt ein Sachschaden von 1,5 Millionen Mark entstand, wurde es wieder ruhig in Scheeßel. Aber nur bis 1997, wo der neue Bürgermeister dafür sorgte, das Hurricane Festival einzuführen. Seit dem ist das Hurricane eine musikalische Tradition des Ortes, die mit Hilfe eines ortsansässigen Unternehmers gelang es dem Veranstalter Folkert Koppmans die Scheeßeler Stadtverwaltung zu überzeugen. Beim ersten Festival mit Headlinern wie Rammstein, INXS und Bad Religion kamen rund um die 20.000 Besucher.

View this post on Instagram

Zum #Wochenende noch etwas, was uns die kalten Wintertage durchhalten lässt ➡️ SAVE THE DATE! . . . Hefte raus, Klassenarbeit 👨‍🏫: Foo Fighters | Mumford & Sons | Die Toten Hosen | The CURE l AnnenMayKantereit | Bilderbuch | Papa Roach | Bosse | Frank Turner & The Sleeping Souls | Enter Shikari | The Wombats | 257ers | Trettmann | The Streets | Bausa | Ufo361 | Die Orsons | Muff Potter | OK Kid | Fünf Sterne Deluxe | Yung Hurn | Me First & The Gimme GIMMES Teesy | Schmutzki | Montreal und viele mehr #hurricane19 #hurricanefestival #eichenring #scheessel #openair #festivals #festivalseason #festivalsummer #fkpscorpio #uneedgmbh #uneedteam #work #staff #ordnungsdienst #stagehand

A post shared by U-Need GmbH (official) (@uneedgmbh) on

Hurricane Festival: Ticketpreis

Als beim ersten Festival nur 36 Bands gespielt haben konntest du dir ein Ticket noch für 59DM ergattern. Heute ist das alles etwas günstiger, die günstigste Preiskategorie startet bei 149€, allerdings hast du auch über 100Acts! Da ist ein ein total fairer Preis, wenn du bedenkst, dass du ein ganzes Wochenende Party put bekommst. Momentan ist die dritte Preisstufe aktiv, also kostet ein 3-Tages Ticket 179€.

Das Ticket enthält:

  • Camping von Donnerstag bis Montagmorgen inkl. Parken und kostenloser Nutzung der Duschen & Toiletten
  • Warm-Up Partys mit Bands am Donnerstag
  • 3 Tage Festival mit 100 Bands auf 4 Bühnen
  • Playground mit täglicher Open Air-Disco & weiteren Highlights

Platin Lounge

Ähnlich wie bei Rock am Ring und Rock im Park im VIP Bereich, gibt es bei Hurricane Festival die Platin Lounge. So ein Platin Ticket kostet dich in der 3. Preisstufe für 3 Tage 579€. Dir Vorteile bei so einem Ticket sind schon echt besonders und bieten dir ein ziemlich luxuriöses Festival Erlebnis.

Das Ticket enthält:

  • Zugang zum obersten Level der exklusiven Platin Lounge mit Terrasse mit bestem Blick auf das komplette Festival
  • Inklusive durchgehendem Buffet und reichhaltiger Getränkeauswahl
  • Lounge zum Entspannen
  • Eigene Sanitäranlage
  • Zutritt zum VIP Campingplatz mit nahgelegenem Parkplatz direkt am Zelt (ab 2 Personen)
  • Shuttle vom VIP Campingplatz zur Platin Lounge
  • Kostenlose Aftershow-Party inklusive Freigetränken am Freitag und Samstag
  • Auch als Tagesticket (379 €) erhältlich

Clubtickets

Eine weitere Ticketoption für dich ist das Clubticket, was du zusätzlich zu dem Platin Ticket buchen kannst.

Das Ticket enthält:

  • exklusiver Zugang zur Club Lounge mit Terrasse und bestem Blick auf die Hauptbühne während des Festivals
  • Kostenfreies Begrüßungsgetränk
  • Eigene Sanitäranlage
  • Zutritt zum VIP Campingplatz mit nahgelegenem Parkplatz direkt am Zelt (ab 2 Personen)
  • Kostenlose Aftershow-Party inklusive Freigetränken am Freitag und Samstag
  • Kostenfreies WLAN in der Club Lounge

Übernachtung

Abgesehen vom campen hast du auch die Möglichkeit dir ein Hotelzimmer zu mieten im „Resort Wolfsrudel“. Das  „Resort Ruf der Eule“ ist ein bereits angelegter Campingplatz, wo du selber kein Campinggear mitbringen musst, womit du dir einiges an Arbeit sparst. Das Resort Ruf der Eile kostet dich in der dritten Preisstufe 319€.

Das Ticket enthält:

  • Eigener Campingplatz mit Rezeption & reserviertem Parkplatz
  • Viel Platz mit befestigen und beleuchteten Wegen
  • Eigene Sanitäranlage
  • Optionales WLAN & Strom
  • Festivalticket

Das Resort im Wolfsrudel bietet noch einmal mehr Möglichkeiten, da es in verschiedene Kategorien aufgeteilt ist. Einmal Bronze (429€), Silver (529€), Silver Plus (559€), Gold for 2 (559€) , Gold for 3 (559€), Gold for 4 (559€) und diese kannst du dann nochmal aufwerten auf Club (+150€) oder Platin (370€).

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.